Konzertinfos

Vorschau Dezember

Sean Webster & Band 1.12.2022 ( GB )

Seit über 20 Jahren ist Sean Webster im  musikalischen Spannungsfeld der Blues-Rock Welt zuhause und hat seit seinem Debüt „Long  Time Coming“ in 2004 sechs weitere Alben  veröffentlicht. Dabei ist der sympathische Brite sich und  seinem musikalischen Anspruch über die Jahre  immer treu geblieben, war nie jemand, der  neuen Trends folgte oder sich den Standards des  Blues-Purismus beugte. Was aber macht den Briten so besonders?

Dazu Tim Schauen in seiner Sendung „bluestime“ (Deutschlandfunk) vom 28.01.2022: „Was Sean Webster da spielt ist so abseits aller Blues-Rock Backenblähungen, seine  Musik transportiert so viel Gefühl, sein Gitarrenspiel ist so melodiös.  Auf die so durchgenudelte Blues-Pentatonik verzichtet er zum Glück  ...“ 

Websters Stimme ist unverkennbar, er singt mit  kehlig-rauem Timbre, vor allem aber mit  unglaublicher Leidenschaft, und so beseelt, wie  ein großer Sänger eben singen sollte.  Bemerkenswert auch sein Songwriting und,  wenn er den Song nicht selbst geschrieben hat, dann das Gespür für die richtige Songauswahl.  Sein größtes Plus aber ist – neben diesen schon  außer-gewöhnlichen Attributen – sein exzellen tes Gitarrenspiel. Natürlich revolutioniert Webster das Gitarrenspiel nicht  und doch schafft er es die Zuhörer mit jedem  seiner Songs in den Bann zu ziehen und zu  halten. Seit der Veröffentlichung seines Debütalbums  bis hin zu seinem aktuellen Live-Album „Thee  Nights Live“ sowie durch zahlreiche Konzerte  in vielen europäischen Ländern und den USA  hat sich Sean Webster einen soliden Ruf als  einer der besten Live-Performer und Sänger der  modernen Blues-Rock Szene erarbeitet.

www.seanwebsterband.com

 

TODD THIBAUD 8.12.2022 ( GB )

Sind wirklich schon wieder mehr als 4 Jahre vergangen seit Todd Thibaud's letztem Studioalbum?! Kaum zu glauben, aber wahr. Seit dem Jahrtausendwechsel erscheinen seine "richtigen" Alben tatsächlich stets in solch großen Abständen. Allein in der öffentlichen Wahrnehmung scheint der seit 1997 auf dem Blue Rose Label aktive Singer/Songwriter aus Boston praktisch allgegenwärtig: mit häufigen Tourneen durch unsere Breiten, mit unzähligen Liveveröffentlichungenen - solo oder mit Band - und in Zusammenarbeit mit anderen Musikern, früher bei Hardpan oder zuletzt im Team mit dem befreundeten Joseph Parsons als Parsons Thibaud. Nach seiner 2008er Erfolgsplatte Broken wurde es also dringend Zeit für etwas eigenes Neues. Im Frühjahr 2013 erfüllt der sympathische Künstler alle Wünsche,Waterfall ist definitiv mal wieder ein "richtiges" Todd Thibaud-Werk geworden!

Todd Thibaud gehört zu jenen verlässlichen Typen, die sich musikalisch immer treu geblieben sind. Größere Veränderungen sind nicht sein Ding, die Abwechslung liegt in den Nuancen von Arrangement und Produktion, Spannung wird durch eine hohe Qualität der Songs garantiert, mit seiner attraktiven, gefühlvollen, sämig-rauen Stimme versprüht er ohnehin eine vertraute Wohlfühlatmosphäre wie kein Zweiter! Das war schon so zu Zeiten seiner ersten Band, den Courage Brothers, Anfang bis Mitte der 90er. Mit dem 97er Solodebüt Favorite Waste Of Time setzte sich der Mann aus Vermont, der aber seit langem in der Nähe von Boston wohnt, ein erstes Denkmal am Songschreiber/Popfirmament. Es folgten die klassischen Blue Rose-Studioproduktionen Little Mystery (99), Squash (00), Northern Skies (04) und Broken (08). Mittendrin gab es eine interessante, ausgedehnte Phase mit der Supergroup Hardpan, in der für je ein Studio- und ein Livealbum die gleichberechtigten Musiker Joseph Parsons, Chris Burroughs, Terry Lee Hale mit Thibaud kollaborierten. Zuletzt war er im Duo Parsons Thibaud gleich mehrfach zu erleben: auf Tour und mit den beiden gemeinsamen Alben Parsons Thibaud (07) und Transcontinental Voices (11). Alles, was zusätzlich in Form von CD- oder DVD-Liveveröffentlichungen erschienenen ist, aufzuzählen, würde jeden vernünftigen Rahmen sprengen!

Gefühlt und wohl auch real zum 10. Mal im "Music Star" zu Norderstedt.

www.toddthibaud.com

 

Aktueller Stand immer hier

Fragen, Anregungen etc. :

Wolfgang Sedlatschek: 0172 45 34 248
Buchungsanfragen bitte nur via Mail - bitte keine Coverbands
musicstar@harksheide.de   oder  buchung@harksheide.de

des Weiteren steht schon fest: hier nachsehen.